Kosmetik ohne Tierversuche

Liste mit Kosmetikfirmen, die keine Tierversuche für Kosmetikprodukte anwenden:
Links von Firmen, die keine Tierversuche für Kosmetika durchführen.

Ab dem Jahr 2013 dürfen keine Tierversuche mehr für kosmetische Inhaltsstoffe durchgeführt werden. Anfang 2003 hatte die EU mit der Richtlinie 2003/15/EG den Ausstieg aus dem Kosmetik-Tierversuch beschlossen. Nach dieser Richtlinie dürfen ab 2009 für die Entwicklung von Kosmetika EU-weit keine Tierversuche durchgeführt werden. Ab 2013 ist auch jeglicher Verkauf von am Tier getesteten Schönheitsprodukten verboten.
Hier finden Sie eine Liste mit Kosmetikfirmen, die ihre kosmetischen Produkte ohne Tierversuche herstellen. Achten Sie auf das BDIH Siegel für „Kontrollierte Naturkosmetik“.
Wenn man auf Kosmetikprodukte zurückgreift, für die keine Tiere als Versuchsobjekte benutzt wurden, kann man auf diese Weise seinen eigenen Beitrag für den Tierschutz leisten.
Wenn man die Firmen freundlich anschreibt, bekommt man kleine Gratisproben erst mal zum Testen zugesendet.



www.dr-baumann.com/umwelt-und tierschutz

www.lush-shop.de/

www.hauschka.de/

www.thebodyshop.de/

www.boerlind.com/de/

www.alva.de/

www.dm-drogeriemarkt.de-alverde-balea kosmetik

www.weleda.de/

www.lavera.de/

paul-mitchell.de/

www.dr-scheller-cosmetics.com/

www.chanel.com/de_DE/

www.clinique.de/

www.avon.de/

www.maccosmetics.de/

www.oasis-versand.de/

www.beautyface24.de/

www.without.de/

Weitere Informationen zu Kosmetik ohne Tierversuche gibt es auf diesen Webseiten:
www.peta.de/

www.tierschutzbund.de/

(Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit)

Lesen Sie auch:
gratis produkte
petakids-infomappe-kostenlos-bestellen

Benutzerdefinierte Suche

Ähnliche Angebote:

Ihre Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*