Gratis Rezept-Nudeln hausgemacht

Rezept für selbstgemachte Bandnudeln
Selbsthergestellte Nudeln schmecken köstlich und sind recht einfach in der Herstellung.
Sie brauchen:
300 gr Mehl je nach Geschmack, man kann zum Beispiel je eine Hälfte Hartweizengrieß und je eine Hälfte Vollkorn-Dinkelmehl nehmen
3 Eier
1 EL Olivenöl
1/2 TL Salz



Mehl durchsieben, in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken und dort die Eier reingeben. Salz und Öl dazugeben. Nun das Mehl mit einer Gabel in die Eiermasse rühren, so lange, bis ein gelber Teigklumpen entsteht.
Den Teigklumpen – entweder mit den Händen oder mit Knethaken der elektrischen Rührmaschine – so lange kneten, bis der Teigklumpen geschmeidig und glänzend wird.
Ist die Teigkugel fertig, diese entweder mit einem feuchten Tuch zudecken oder in Frischhaltefolie einwickeln. Den Teig so dann 30-60 Minuten ruhen lassen.
Ist die Ruhezeit vorbei, den Teig und die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. Den Teig in 3 Teile schneiden. Alle 3 Teile mit einem Nudelholz dünn ausrollen.
Wer eine Nudelmaschine hat, kann den Teig kurz ausrollen und dann durch die Nudelmaschine drehen,bis er die gewünschte Beschaffenheit erreicht hat.
Die dünnen Teigplatten abermals mit Mehl bestäuben und mehrere Male zusammenfalten. Die zusammengefalteten Teile in schmale Streifen für Spaghetti schneiden,-oder nach Belieben in breitere Streifen für Tagliatelle, als Lasagne-Platten, runde, viereckige Teile. Aus runden Teilen kann man später Ravioli machen oder die Nudeln mit Kräutern, Käse oder Fleisch füllen. Diese Teigstreifen nun auf einem ebenfalls bemehlten Küchentuch verteilen und leicht antrocknen lassen.


Selbsthergestellte Nudeln

Selbsthergestellte Nudeln


Wer gerne farbige Nudeln möchte, kann zu dem Teig etwas pürierten Spinat oder Tomatenmark dazugeben. Die fertigen Teignudeln können nun gekocht werden. Dazu Wasser in einen ausreichend großen Kochtopf geben, zum Kochen bringen und die Nudeln hineingeben. Die Kochzeit beträgt ca. 1-3 Minuten. Für Nudeln, die längere Zeit getrocknet sind, rechnet man pro Minute Trockenzeit eine Minute Kochzeit.
Frische Bandnudeln schmecken besonders gut mit Lachs. Dazu den Lachs anbraten, würzen und mit den Nudeln servieren.

_______________________________________________________
Lesen Sie auch:
www.gratisproben.net/kochrezept-tagliatelle-mit-zucchini.html _______________________________________________________

Ähnliche Angebote:

Ihre Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*