Rezepte mit Aprikosen 4/5 (1)

Aprikosen-Quark-Auflauf

Zutaten für 4 Portionen
600 gr frische Aprikosen
125 gr Zucker
2 Eier
abgeriebene Schale von Zitrone
2 EL Speisestärke
500 gr Sahnequark
100 gr Zwieback
2 EL gemahlene Haselnüsse

Aprikosen entkernen, in Scheiben schneiden und mit 2 Esslöffel Zucker
bestreuen. Die Eier trennen, das Eigelb, den restlichen Zucker, die
Zitronenschale und 2 Esslöffel heißes Wasser schaumig rühren. Die Stärke
über den Quark sieben und gur verrrühren. Die Eigelbcreme unterrühren.
Das Eiweiß steif schlagen und unterheben.
Aprikosenscheiben, Quarkcreme und Zwieback schichtweise in eine
Auflaufform füllen, mit der Creme und einigen Aprikosenspalten abschließen.
Mit Haselnüssen bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad
30 bis 40 Minuten backen. Schmeckt kalt genauso gut wie warm. _____________________________________________________

_____________________________________________________

Aprikosen-Käsekuchen mit Mandeln

Zutaten für ein Blech
500 gr Weizenmehl je nach Geschmack Vollkorn Type 1050 oder
weißes Mehl Type 405
50 gr Zucker
1 Würfel frische Hefe
200 ml lauwarme Milch
2 frische Eier
1 Prise Salz
60 gr Butter
1,5 kg frische Aprikosen oder eingemachte Aprikosen aus dem Glas
75 gr geschälte Mandeln
400 gr Doppelrahmfrischkäse
1 frisches Ei
70 gr Zucker
6 EL Aprikosensaft
8 EL Aprikosenmarmelade
20 ml Aprikosengeist (kann man auch weglassen)
Butter und Semmelbrösel für das Blech

Mehl aufhäufen. In die Mitte eine Vertiefung drücken. 50 gr Zucker, Hefe
und etwas Milch in der Kuhle zu einem Teig anrühren. Gehen lassen,
bis der Teig sich verdoppelt hat. Restliche Milch, Mehl, 2 Eier, 1 Prise Salz
und die Butter einarbeiten und den Hefeteig nochmals gehen lassen. Gut durchkneten, ausrollen und auf dem gefetteten, mit Brösel besteutem Blech ein drittes Mal gehen lassen. Aprikosen halbieren und entsteinen oder die Aprikosen aus dem Glas gut abtropfen lassen. Enthäutete Mandeln halbieren.
Frischkäse mit einem Ei, 70 gr Zucker und Aprikosensaft glatt rühren.
Käsecreme auf den Hefeteig streichen und mit den Früchten belegen.
In jede Aprikosenhälfte eine halbe Mandel legen.
Auf der mittleren Einschubleiste bei 160 Grad circa 45 bis 50 Minuten backen. Aprikosenmarmelade und Aprikosengeist miteinander verrühren und vor dem Abkühlen den Kuchen damit bestreichen. _____________________________________________________

_____________________________________________________

Vanillequarkschnitten mit Aprikosenmark

2 Eier
120 gr Speisestärke
1 l Milch
100 gr Zucker
1 Prise Salz
1 bis 2 Vanilleschoten
500 gr. Magerquark
5 EL Zitronensaft
1 kg Aprikosen oder 2 Dosen 1 bis 2 TL Zucker
gehackte Pistazien

Eier trennen, Eigelb und Speisestärke in 6 bis 8 Esslöffel kalter Milch
anrühren. Restliche Milch mit Zucker, Salz, ausgekratztem Vanillemark und
aufgeschlitzten Vanilleschoten zum Kochen bringen. Angerührte Stärke dazugießen und unter Rühren kurz kochen lassen. Schoten herausnehmen.
Eiweiß steif schlagen, unter die Creme ziehen und nochmals kurz aufkochen.
Quark und 4 EL Zitronensaft unterrühren. Quarkcreme in eine mit kaltem
Wasser ausgespülte Kastenform (26 cm Länge) füllen und erkalten lassen. Aprikosen kurz in kochendes Wasser tauchen, häuten, halbieren und
entsteinen. Aprikosen aus der Dose abtropfen lassen.
Aprikosenhälften in Spalten schneiden.
Einige Aprikosenspalten zur Dekoration des Ganzen auf Seite legen.
Die restlichen Spalten mit 1 EL Zitronensaft und Zucker im Mixer
oder mit dem Püreestab pürieren. Dessert auf eine Platte stürzen, Pistazien darüber streuen, leicht andrücken und in Scheiben schneiden.
Mit Aprikosenmark und Aprikosenspalten anrichten. _____________________________________________________
Rezepte mit Pfirsichen und Nektarinen
_____________________________________________________
Tip: Aus Aprikosen, die längere Zeit bei Zimmertemperatur gelagert wurden, kann man gut Kompott herstellen und mit Grieß oder Pfannkuchen servieren.
Aprikosen in frischer und getrockenter Form sind zu jeder Jahreszeit
ein Genuss. Sie enthalten reichliche Ballaststoffe, Vitamine und
Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium, Magnesium, Phosphor und Eisen. _____________________________________________________


___________________________________________________________
Gratisproben für Parfüm, Kosmetik, Körperpflege
____________________________________________________________

Ähnliche Angebote:

Ihre Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*