Rezepte für Zuckergebäck + Katayef

Einfaches Zuckerfestgebäck
Zutaten
1 Paket Blätterteig
Zimt
Zucker
1 Ei
100 g Walnüsse
Tahin (Sesammus)

Vorbereitung
Die Walnüsse hacken, den Blätterteig ausrollen, sodass er dünner wird. Zimt und Zucker zusammenmischen.

Zubereitung
Blätterteig in kleine Quadrate schneiden (ca. 5 * 5 cm). Mit Tahin bestreichen, etwas Zimtzucker darauf streuen, 1 TL gehackte Walnüsse darübergeben. Den Teig zu einem Dreieck falten und die Ränder festdrücken. Eine Seite in geschlagenes Ei tauchen und in Zimtzucker drücken. Auf ein Backblech legen und bei 180 Grad Umluft etwa zehn Minuten backen.

Katayef
Zutaten für ca. 20 Stück
Teig:
500 g Mehl
500 ml Milch
2 TL Trockenhefe
1 TL Backpulver
Füllung:
500 g Walnüsse
100 g Zucker
2 TL Zimt
Sirup:
150 g Zucker
150 g Wasser
Zitronensaft
Rosenwasser (optional)

Zubereitung
Die Zutaten für den Teig vermischen und zwei Stunden stehen lassen. Für den Sirup alle Zutaten in eine Pfanne geben und köcheln lassen. Beiseitestellen. Für die Füllung Walnüsse hacken und mit Zimtzucker mischen. Der Teig sollte schwer vom Löffel fallen. Mit Öl in der Pfanne zu kleinen Pfannkuchen backen. Die Pfannkuchen nicht wenden. Abkühlen lassen. Auf die ungebackene Seite vom Pfannkuchen einen Esslöffel der Walnussmischung geben und die Pfannkuchen am Rand zusammendrücken. Die Katayefs jetzt entweder in den Backofen (200 Grad, 25 Min.), die Pfanne oder in die Friteuse geben. Mit Sirup übergießen, heiß servieren.

Ähnliche Angebote:

Ihre Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*