Rezepte mit Erdbeeren II 5/5 (1)

Weiter gehts im Erdbeeren-Rezepte-Reich
Die Zutaten der folgenden Rezepte sind immer jeweils für 4 Personen bemessen.

5. Rezept Lavendel-Moussee mit Erdbeeren

Für die Moussee
200 gr Erdbeeren
175 gr weiße Kuvertüre
1 Ei
2 Eigelb
2 cl Wasser
60 gr Zucker
10 Lavendelblätter
1 Blatt Gelatine
200 gr steif geschlagene Sahne

Für die Hippenblätter
100 g Mandelgrieß
100 g Mehl
75 g Puderzucker
1 EL Vanillezucker
3 Eiweiß
75 g flüssige Butter
2 EL lauwarme Milch

Gelatine einweichen, Wasser, Zucker, fein geschnittene Lavendelblätter
aufkochen und den Sirup abpassieren. Die Kuvertüre im Wasserbad
schmelzen, den Sirup, die Eigelbe und das Ei darin warm aufschlagen. Die Gelatine ausdrücken und dazugeben. Die Masse kalt schlagen, die
geschlagene Sahne vorsichtig unterheben und für mindestens 3 Stunden
in den Kühlschrank stellen. Für die Hippenblätter den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Mandelgrieß, Mehl, Puder-und Vanillezucker in eine Schüssel
geben. Butter, Eiweiß und lauwarme Milch dazugeben und alles sorgfältig verrühren. Diese fast flüssige Masse mit einer Rundschablone auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backbleck ganz dünn auftragen. Die Hippen im vorgeheizten Ofen goldgelb backen. Vorsichtig vom Backpapier lösen und abkühlen lassen. Zum Anrichten die Erdbeeren in Scheiben schneiden. Ein Hippenblatt mit etwas Lavendel-Moussee mittig auf den Teller setzen. Diesen Vorgang wiederholen bis ein Türmchen entsteht. Anschließend die Erdbeerscheiben in die Mousse drücken. Zum Garnieren die restlichen Früchte pürieren, je nach Geschmack mit Zucker oder Honig süßen.
erdbeerrezepte-gratis

_____________________________________________________

6. Rezept mit Erdbeeren
Erdbeerlasagne mit Zitronensorbet

Für die Schokoladenblätter
100 gr Orangensaft
50 gr Kokosraspeln
30 gr Glucose
250 gr weiche Butter oder Margarine
550 gr Zucker
60 gr Mehl
60 gr Kakaopulver

Butter schmelzen lassen, dann Orangensaft, Glucose und Kokosraspeln
zugeben und alles glatt rühren.
Das Ganze bei niedriger Temperatur auf ca. 50 Grad erwärmen.
Zucker, Mehl und Kakaopulver mischen, alles unter die Kokosmasse rühren. Backbleche mit Backpapier auslegen und die Masse für die Lasagneblätter
dünn auf das Backpapier streichen. Im vorgeheizten Backofen auf 180 Grad
ca. Minuten backen. Die Lasagneblätter vorsichtig vom Backblech lösen
und auf eine Arbeitsunterlage legen.

Für die Erdbeermoussee

250 gr Erdbeermark
120 gr Zucker
1/2 Zitrone
400 gr Sahne
4 Blatt Gelatine

Erdbeermark mit Zucker und Zitronensaft verrühren, bis der Zucker
aufgelöst ist. Gelatine einweichen, ausdrücken, mit dem Wasser im Topf
auflösen, unter das Erdbeermark rühren. Sahne schlagen
und unterheben. Das Ganze einige Stunden kalt stellen.

Für das Zitronensorbet

1 l Wasser
450 gr Zucker
4 Zitronen
2 Blatt Gelatine

Wasser und Zucker aufkochen lassen. Zitronenschale abreiben, Zitrone auspressen, Kerne entfernen. Zitronenschale in die heiße Zuckermischung
geben, ca. 4 Minuten ziehen lassen. Nun den Zitronensaft hinzugeben.
Gelatine in Wasser einweichen bis die Gelatine weich ist, ausdrücken,
in das heiße Zitronenwasser rühren.
Die Masse durch ein Sieb geben, in einer Schüssel ins Gefrierfach stellen
und gefrieren lassen. Zwischendurch umrühren.

Für die Erdbeerfüllung:

500 gr Erdbeeren
50 gr Zucker
Grand Marnier

Erdbeeren waschen und halbieren, mit Zucker und Grand Marnier
marinieren. Ein Schokoladen-Lasagneblatt mit Erdbeeren belegen und etwas
Erdbeermoussee daraufgeben.
Das nächste Schokoladenblatt darauflegen und so fort.
Zum Schluß einen Klecks Zironensorbet obendrauf setzen.

Ähnliche Angebote:

Ihre Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*