Tips + Weblinks zum Abnehmen

Tips zum Abnehmen und Gewicht halten:
Ernährung dauerhaft umstellen, langsam mit der Umstellung beginnen. Kleine Ziele setzen.

Nach Möglichkeit nicht alleine abnehmen, sondern sich Gleichgesinnte suchen, gibt gleichzeitig Halt und Kontrolle.

Bekannten, Familie und Freunden das gesteckte Ziel bekannt geben.

Jede Mahlzeit aufschreiben, so wird einem klarer und bewußter, was man eigentlich den ganzen Tag so ißt.
Ist vielleicht gewöhnungsbedürftig, aber es hilft, sich in Gemeinschaft zu wiegen.

Nur alle 4 Stunden essen, der Körper braucht einige Stunden, um die vorherige Mahlzeit zu verdauen.

Ist das Wunschgewicht erreicht, ein nächstes Ziel setzen, sei es, das Gewicht zu halten oder noch weiter zu reduzieren.

www.adipositas-gesellschaft.de

www.weightwatchers.de

Matcha: Die gesunde Unterstützung für Ihre Diät
Matcha hat in den letzten Jahren unter Gesundheits- und Figurbewussten als Trend-Getränk Karriere gemacht. Traditionell wird der Tee seit Jahrhunderten in Japan getrunken. Es handelt sich um eine edle Grüntee-Sorte, die fein vermahlen wird. Der Tee soll ein wahres Diät-Wunder sein und zusätzlich die Gesundheit fördern. Sogar Wirksamkeit bei Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Konzentrationsproblemen wird ihm nachgesagt.

Wie funktioniert Matcha?
Matcha weist einen hohen ORAC-Wert auf. Das bedeutet, dass er freien Radikalen entgegenwirken kann. Für den schlankheitsfördernden Effekt sorgen Teein sowie Catechine. Beide beeinflussen den Stoffwechsel in positiver Weise. Im Verdauungstrakt wird die Fettaufnahme gehemmt. In der Folge wird weniger Fett vom Körper verarbeitet. Catechine rufen eine höhere Thermogenese hervor, wodurch die Kalorienverbrennung maximiert wird. Förderlich für das Abnehmen wirken ebenfalls die Bitterstoffe. Langfristig ändert sich das Geschmacksempfinden. Genuss wird nicht bei Süßem verspürt, sondern bei gesünderen Speisen. Ein darmsanierender Effekt wird Matcha auch zugeschrieben, wodurch dauerhafter Erfolg bei der Diät-Kur erzielt wird.

Hilft Matcha tatsächlich beim Abnehmen?
In der Theorie ist Matcha ein echtes Wundermittel zum Abnehmen, das dazu noch gesund ist. In der Praxis sollte man aber nicht zu viel erwarten. Matcha führt nicht zu schnellen Erfolgen und der Tee allein genügt selten zum Abnehmen. Matcha kann Diäten und Ernährungsumstellungen begleitend unterstützen. Möchten Sie unbedingt mithilfe eines natürlichen Diät-Präparates rasch fünf Kilo abnehmen, könnte Raspberry Ketone etwas für Sie sein. Falls Sie mehr zu dem Präparat erfahren möchten, können Sie sich über Raspberry Ketone in einem Test auf Deutsch informieren.

Ähnliche Angebote:

Ihre Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*