Backrezept für Plätzchen-Kekse mit Haferflocken

Backen mit Haferflocken und Ahornsirup-Plätzchen oder auch Haferkekse genannt
Zutaten für ca. 60 Stück:
120 g Haferflocken
150 g Margarine
4 EL Ahornsirup
3 Eier
abgeriebene Schale von 1 Zitrone
200 g Weizenmehl
1 TL Backpulver
125 g Kokosraspel
125 g Puderzucker
1 bis 2 EL Milch
einige Zuckerperlchen


Zubereitung: Haferflocken ohne Fett goldbraun rösten.
Abkühlen lassen. Margarine mit Ahornsirup, eiern und Zitronenschale cremig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und zusammen mit den Kokosraspeln und den gerösteten Haferflocken dazugeben.
Teig mit Folie abdecken und circa 60 Minuten kalt stellen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche circa 4 mm dick ausrollen. Plätzchen ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad circa 15 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter ausühlen lassen. Für die Dekoration aus Puderzucker und milch eine dickliche Glasur anrühren. In einen kleinen Gefrierbeutel füllen, vom Beutel ein kleines Eckchen abschneiden. Plätzchen mit Glasur und Zuckerperlchen verzieren.

_______________________________________________________
Lesen Sie auch:
rezept-arme-ritter-kirschmichel-leckere-rezepte-html
_______________________________________________________

Ähnliche Angebote:

Ihre Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*