Kostenloses Saatgut für bienenfreundliche Pflanzen 5/5 (2)

Eine Gratisprobe des Saatgut für bienen-und bestäuberfreundliche Pflanzen bestellen.
Wissenswertes zu Bienen.
Die Bienen sind in unserer Welt bedroht.
Mit dem Saatgut für bienen-und bestäuberfreundliche Pflanzen können wir einen kleinen Beitrag dazu leisten, die Bienenvölker zu erhalten.


Der wissenschaftliche Name der Biene lautet Apis Mellifera.
Die Biene hat eine Größe von 5-15 mm (Spannweite), ihr Körper ist gelb-braun und sie fliegt mit einer Geschwindigkeit bis 30 km/h.
Die Lebenszeit einer Biene (Arbeiterin) beträgt ca. 6 Wochen, Bienenköniginnen werden mehrere Jahre alt.
Bienen bilden Bienenvölker und ernähren sich von Nektar und Pollen bienenfreundlicher Pflanzen.
Die Feinde der Biene sind Vögel, Nager, Reptilien und Insekten.
Das Saatgut ist geeignet für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge. Die Gratisprobe mit dem Saatgut wird versandt, solange der Vorrat reicht.
Kostenloses Saatgut für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge



Ausserdem wird das Einpflanzbuch „Die Wubbjes helfen der Natur“ vorgestellt. Das Einpflanzbuch ist weltweit das erste für einen biologischen Kreislauf optimierte Buch, aus dessen Buchdeckel hilfreiche Wildblumen für Insekten erwachsen können. Das Buch ist nicht kostenlos, der Preis liegt bei 24,80 €. Mit diesem Geld werden verschiedene Natur- und Artenschutzprojekte unterstützt.
Informationen zu diesem Buch finden Sie hier: die-wubbjes-helfen-der-natur-das-einpflanzbuch

Bei www.bienenretter.com/blühmischung/ finden Sie noch einiges an Saatgut für bienenfreundlichen Blühmischungen, zwar nicht kostenlos, aber zu kleinen Preisen. Unter anderem werden als Saatgut angeboten:
Spezial-Blühmischung für Wild- und Honigbienen,
Bienenfreundin-Blühmischung,
Nutzgarten-Blühmischung,
Essbare Kräutermischung Borretsch & Kapuzinerkresse
und Sonnenblumen.
Des Weiteren gibt es Lesenswertes rund um das Thema Bienen.

Ähnliche Angebote:

Ihre Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*